Venedig sehen – und sterben?!

Von jeher fasziniert mich das Morbide, Verfallene. Über manches muss man lernen hinwegzusehen, anderes wird von den vielen Touristen (mit)verursacht, die Venedig kurzfristig und unachtsam besuchen. Natürlich entgeht mir in der Serenissima nicht, dass vieles im Argen liegt, aber wenn man das ausblenden kann, ist die Fahrt über den Canal Grande wie eine Zeitreise durch die letzten Jahrhunderte.

Continue reading

Salve – Bella amore mio geht online – Italien-Blog mit Herz

tropea palazzi gelato

Herzlich willkommen auf meinem Bella amore mio – Italienblog. Seit vielen Jahren begleiten mich als Autorin Stoffe, die in Italien spielen. Ist es die Nähe zum Meer, die entspannte Lebensart oder das dolce far niente, das mich immer wieder fasziniert? Vielleicht denkt ihr, nicht schon wieder ein Blog über Italien von jemanden, der mal dort war und nun meint, er muss drüber bloggen?

Continue reading