Capodanno! So feiert man Silvester in Italien!

San Silvestro, Capodanno, wird in Italien wie auch in Österreich oder Deutschland ordentlich gefeiert. Bevor es allerdings soweit ist, gehen die Italiener einkaufen. Besonders Ladenketten wie Calzedonia macht in diesen Tagen einen sehr guten Umsatz. Calzedonia heißt auf Italienisch nämlich Unterwäsche. Genau diese ist an Capodanno Pflicht. Oberstes Gebot: Die Unterwäsche muss rot sein. Nur dann bringt sie Glück und

Continue reading

Incompiuto – Unvollendet ! Der italienische Fluch?

Wenn man durch Italien reist, stößt man öfter auf Ungereimtheiten. Als Nicht-Einheimischer versteht man das nicht. Auch mir erging es in Kalabrien so. An vielen Stellen sah ich Baustellen von Fabriken, Wohnhäusern und leerstehende Lagerhallen. Sie wirken, als hätte der Ausbruch des Stromboli alle in die Flucht geschlagen. Du fährst durch die Landschaft. Plötzlich steht da eine Brücke, die mittendrin

Continue reading

Parli italiano?

Mit Schrecken stelle ich fest, dass bereits ein Drittel meines Italienisch-Kurses vorbei ist! Parli italiano? Ich liebe diese Stunden, auch wenn es manchmal sehr verwirrend sein kann. Vor allem habe ich gemerkt, mit welcher Hingabe die Italiener leben, lachen, lieben, sprechen und gestikulieren. Allein diese liebevolle Aussprache, zum Dahinschmelzen. Ob ich es auch mal so schaffe? Ich habe bei manchen

Continue reading

Italien im 21. Jahrhundert

Zugegeben, der Titel ist etwas reißerisch, aber vielleicht nicht ganz so an den Haaren herbeigezogen, wie es klingen mag. Natürlich steht es außer Frage, dass Italien zu den höchst verschuldeten Ländern der EU zählt (2,3 Billiarden Euro – noch mehr als Griechenland!), was angesichts der Vielfalt an kulturellen Schätzen allein in bella roma oder den halb verfallenen Palazzi in Venedig

Continue reading